inkarnationskreuz-human-design

Das Inkarnationskreuz im Human Design – 7 Tipps für dich ✖️

In diesem Artikel erfährst du alles, was wichtig ist über das Inkarnationskreuz im Human Design. Du erfährst nicht nur, was das Inkarnationskreuz bedeutet, sondern bekommst von mir auch viele Praxistipps für dein Leben und wie du damit am besten dein Human Design Experiment startest.    

Bist du bereit? Dann lass und direkt loslegen und tiefer eintauchen zusammen 🙂

Was bedeutet das Inkarnationskreuz im Human Design?

Das Inkarnationskreuz im Human Design ist das Lebensthema eines Menschen. Es setzt sich zusammen aus den verschiedenen Themen aus Sonne und Erde in deinem Chart. 

Bei manchen Menschen handelt es sich dabei um ein großes und zusammenhängendes Thema. Bei anderen sind es viele verschiedene Facetten, die zusammen das Lebensthema ergeben.

Das Inkarnationskreuz im Human Design ist ein sehr fortgeschrittenes Thema und ist nicht Teil von einem Basic Human Design Reading. Es setzt voraus, dass man schon längere Zeit in seinem Human Design Experiment ist und sich über seine Einzigartigkeit bewusst ist. Wichtig ist es auch, sich mit seiner Autorität und Strategie bereits gut auszukennen und danach zu leben. Das ist die Basis für alles. 

Das Thema der Inkarnationskreuze im Human Design hat  Ra Uru Hu erst relativ spät mit den Menschen geteilt. Er hat deshalb gezögert, dieses Wissen zu veröffentlichen, weil er die Menschen damit nicht überfordern wollte. Wenn du tiefer eintauchen willst in: Was ist Human Design – ist mein Blog Artikel genau richtig für dich.

Im Human Design hat das Inkarnationskreuz viel Bedeutung. Im Englischen nennt man die Inkarnationskreuze entweder Human Design Incarnation Cross oder Incarnation Cross Human Design.

Mit einem kostenlosen Chartrechner von meiner Webseite kannst du dein Inkarnationskreuz im Human Design berechnen lassen. Die meisten Chart Rechner geben dir direkt eine erste kleine Auswertung. Um im Human Design dein Inkarnationskreuz zu berechnen, brauchst du deine exakten Geburtsdaten. Dein Human Design Chart und dein Inkarnationskreuz zu berechnen dauert nur wenige Minuten, aber es wird dein Leben nachhaltig verändern. Mit wenigen Tipps kannst du einfach die Basics selber aus deinem Human Design Chart lesen.

In einem kostenlosen Erstgespräch erfährst du, wie Human Design dir in deinem Leben helfen kann und was es dir konkret bringen kann. Bist du bereit für die wichtigste Reise in deinem Leben? 

human-design-reading-banner

Wie entsteht dein Human Design Inkarnationskreuz?

Die Sonne durchläuft innerhalb eines Jahres alle 64 Hexagramme im Rave Chart. Je nachdem welche Art von Inkarnationskreuz und in welchem der 64 Hexagramme deine Sonne stand zum Zeitpunkt deiner Geburt. 

In deinem Human Design Chart kannst du dir die bewusste und unbewusste Seite von Sonne und Erde ansehen. Diese Tore zusammen ergeben dein Inkarnationskreuz. 

Die 4 Tore die zusammen dein Inkarnationskreuz im Human Design bilden setzen sich zusammen aus: 

  • bewusste Sonne
  • unbewusste Sonne
  • bewusste Erde
  • unbewusste Erde

Diese 4 Tore liegen maximal entfernt im Human Design Rad und bilden ein fast rechtwinkliges Kreuz. 

Human Design Inkarnationskreuz Sonne und Erde

Gehen wir jetzt noch eine Stufe tiefer und sehen uns an was die einzelnen Tore mitbringen für unser Kreuz: 

Die Tore und Linien von unser bewussten Persönlichkeit (rechte Seite):

  • Bewusste Sonne: ist der Hauptanteil von unserem Human Design Inkarnationskreuz. Es steht für unsere Lebens- und Lernaufgabe
  • Bewusste Erde: da geht es um Evolution. Es geht um alles was uns bei der Erfüllung unserer Lebensaufgabe unterstützt. Es geht um deine Verwurzelung (Was benötigst du um dich geerdet zu fühlen?)

Die Tore und Linien von unserem unbewussten Design (linke Seite):

  • Unbewusste Sonne: da geht es um unsere körperliche Ausstrahlung. Damit ist gemeint, wie andere Menschen uns wahrnehmen. 
  • Unbewusste Erde: hier geht es um deinen Lebenssinn (Was sollst du in diesem Leben empfangen?)

Welche Arten von Human Design Inkarnationskreuzen gibt es?

Wir unterscheiden zwischen 3 verschiedenen Gruppen von Inkarnationskreuzen. Diese stehen in Verbindung mit dem Human Design Profil. Es gibt insgesamt 192 verschiedene Inkarnationskreuze im Human Design. 

Sehen wir uns jetzt diese 3 Gruppen etwas genauer zusammen an: 

Rechter Winkel:

Hier handelt es sich um ein persönliches Schicksal. Es geht bei deinem Lebensthema um dich. Das ist wichtig zu verstehen, weil es sich grundlegend von den anderen Kreuzen unterscheidet. 

Dazu zählen die Human Design Profile: 

1/3, 1/4, 2/4, 2/5, 3/5, 3/6 und 4/6

Linker Winkel:

Hier handelt es sich um ein transpersonales Schicksal. Das bedeutet, bei deinem Lebensthema geht es um andere Menschen bzw. die Gesellschaft. 

Dazu zählen die Human Design Profile: 

 5/1, 5/2, 6/2 und 6/3

Juxtaposition:

Hier handelt es sich um ein sogenanntes festes bzw. fixiertes Schicksal. 

Dazu zählt das Human Design Profil: 

4/1

Wenn du noch tiefer eintauchen möchtest in die 192 Kreuze kann ich dir ein Human Design Buch empfehlen oder du kannst du auch im Internet fündig werden. Gib dazu am besten die folgenden Suchbegriffe ein: Inkarnationskreuz Human Design pdf oder Human Design Inkarnationskreuz Bedeutung.

Du findest im Internet eine ganze Übersicht – Inkarnationskreuz Liste.

Im nächsten Teil habe ich ein konkretes Praxisbeispiel für dich aus einem meiner Human Design Reading….

Praxisbeispiel: Paul, Manifestierender Generator 2/4, Human Design das rechte Kreuz der Durchdringung 

Paul ist schon seit über zwei Jahren in seinem Human Design Experiment und hat auch schon ein Human Design Reading gehabt. Er möchte in einem weiteren Reading tiefer gehen und sich mit seinem Inkarnationskreuz & der Bedeutung tiefer befassen. 

Für die Human Design Inkarnationskreuz Erklärung: sehen wir uns die 4 Tore genauer an:

Das rechte Kreuz der Durchdringung 

Human Design Tor 51: Tor des Schocks

Human Design Tor 57: Tor der intuitiven Einsicht

Human Design Tor 54: Tor des Ehrgeizes 

Human Design Tor 53: Tor der Anfänge 

Wir sprechen in dem Reading detailliert darüber, dass das Leben von Paul dazu ausgerichtet ist, durchdringende Erfahrungen zu machen. Er ist nicht hier, um ständig mit Scheuklappen durch die Welt zu gehen und sich dabei nur die schönen und leichten Momente rauszupicken. Die Art, wie er das macht kann manchmal schockierend sein. Das große Geschenk ist jedoch, dass er damit den Weg auch für andere Menschen ebnet. Seine Intuition und sein Ehrgeiz treiben ihn dabei an. 

Einen Monat nach dem Reading berichtet mir Paul, dass es ihm jetzt viel besser gelingt, sich so zu akzeptieren wie er ist und er nicht mehr seine Energie unterdrückt, nur um Frieden und Harmonie zu haben. Er gibt sich selbst viel mehr Raum, um auch durchdringende Erfahrungen machen zu können. 

Kommen wir jetzt zu ein paar praktischen Tipps für deinen Alltag….

Dein Inkarnationskreuz im Human Design – 7 Tipps für dich 

Mit diesen 7 Tipps gelingt es dir leichter deine Lebensaufgabe im Human Design zu erkennen und auch zu leben: 

  1. Deine Lebensaufgabe ist nichts worauf du einen Anspruch hast – lass dich ein auf den Prozess ohne dir dabei Druck zu machen 
  2. Lebe deine Strategie und deine Autorität dann erfüllst du automatisch dein Inkarnationskreuz 
  3. Löse dich von deinen Konditionierungen – dabei hilft dir die Human Design Dekonditionierung
  4. Höre auf dich mit anderen Menschen zu vergleichen 
  5. Ehre dich für alles was du bist – du bist genau richtig so wie du bist
  6. Wenn du dir Unterstützung auf deinem Weg wünscht hol dir Impulse bei einem Human Design Reading 
  7. Lass dich mit Human Design in keine Schublade stecken – sieh genau hin was für dich stimmig ist und was nicht

Möchtest du tiefer gehen und mehr über dich und dein individuelles Human Design Chart erfahren? Interessiert du dich für deine Inkarnationskreuz Erklärung? In meinen Blogartikel findest du ein Alltagsbeispiel Human Design.

human-design-reading-banner

Häufige gestellte Fragen 

Wie lese ich ein Human Design Chart?

Wenn du ein Human Design Chart lesen möchtest, sieh dir zuerst deinen Human Design Typen, deine Strategie und die Autorität an. Im nächsten Schritt kannst du dir die Human Design Zentren und dann die Human Design Kanäle und Human Design Tore ansehen. Ganz zum Schluss kommen dann die Variablen wie die Human Design Ernährung und Umgebung. Der erste Schritt im Human Design ist immer deinen Typen zu berechnen. Danach kommen alle anderen Puzzleteile. Bei einem Human Design Reading bekommst du eine ausführliche Analyse und Erklärungen zu deinem Chart.

Was bedeutet die Signatur im Human Design?

Jeder der 5 Human Design Typen hat eine zugehörige Signatur. Wenn du nach deinem Design lebst, dann wirst du mit der Signatur belohnt. Eine andere Bezeichnung dafür ist dein Höchstes Selbst / Higher Self. Die Signatur zeigt dir, dass du in deiner Energie bist. 
Beim Manifestor ist die Signatur Frieden.
Beim Projektor ist die Signatur Erfolg.
Beim Generator und Manifestierenden Generator ist die Signatur Befriedigung.
Beim Reflektor ist die Signatur Überraschung.

Was ist das Nicht-Selbst Thema im Human Design?

Das Nicht-Selbst oder Not-Self zeigt dir, dass du nicht in deiner Energie bist. Wenn du ein Human Design Generator bist, fühlst du dich frustriert. Beim Human Design Manifestierender Generator ist das Nicht-Selbst Thema Frustration und Wut. Beim Human Design Manifestor ist das Nicht-Selbst Thema Wut, Beim Human Design Projektor ist es Bitterkeit und beim Human Design Reflektor ist es Enttäuschung. 

Was bringt mir Human Design?

Human Design hilft dir dabei zu erkennen, wie einzigartig du bist. Du erkennst nicht nur deine ganzen Stärken und Potentiale, sondern auch deine Glaubenssätze. Mit der Human Design Dekonditionierung löst du dich von deinen ganz alten Konditionierungen, Mustern und Triggern. Du löst dich von allem was dich davon abhält dein volles Potential zu leben. Wenn du dich tiefer einlesen willst empfehle ich dir: Human Design – Entdecke die Person, die du wirklich bist.

Bin ich ein Manifestor?

Mit einem kostenlosen Human Design Chart Rechner erkennst du innerhalb weniger Minuten, ob du vom Typ ein Human Design Manifestor bist. Wenn du eine direkte Verbindung von einem der Motorzentren zur Kehle hast und ein undefiniertes Sakralzentrum dann bist du ein Manifestor im Human Design. Hier kannst du deinen Typen im Human Design berechnen: kostenlos & schnell. 

Was bedeutet das 4/6 Profil Human Design?

Wenn du das Human Design 4/6 Profil hast, bist du ein Netzwerker und ein Rollenvorbild. Deine Community ist dir wichtig – du legst großen Wert auf gute und enge Verbindungen. Du machst viele Erfahrungen und lernst durch Versuch und Irrtum. Das alles bereitet dich darauf vor zu einem authentischen Rollenvorbild zu werden. 

Wieviele Human Design Tore gibt es?

Wir unterscheiden 64 Tore im Human Design. Hier ist ein kleiner Auszug: 

Tor 9 Human Design
Tor 12 Human Design
Tor 24 Human Design
Tor 36 Human Design
Tor 51 Human Design
Tor 55 Human Design
Tor 64 Human Design

Ich freue mich sehr, wenn dir dieser Blog Artikel viele spannende Erkenntnisse über das Inkarnationskreuz im Human Design geschenkt hat. Ich hoffe sehr, dass du viele neue Impulse und Tipps für dich mitgenommen hast. Ich habe noch ein brandneues E-Book für 0 Euro für dich vorbereitet. Hier findest du die wichtigsten Informationen über das Human Design System. 

Dein E-Book für 0 Euro, inklusiver Praxistipps​

Die ersten 5 Schritte auf deiner Human Design Reise​

Freebie

Ja, ich möchte das E-Book für 0 Euro

Möchtest du gerne tiefer gehen und mehr über dich und dein ganz individuelles Human Design Chart erfahren? Interessiert du dich dafür, dein Inkarnationskreuz im Human Design zu lesen?

Ich begleite dich sehr gerne auf deiner Reise zu deinem authentischen Ich. Ich freue mich schon darauf dich kennenzulernen 🙂

Alles Liebe Deine  Julia  – Human Design Projektor, Profil 4/6 Human Design

Dies ist ein Blog Artikel von Human Design Kosmos

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner